Wappen
; ... bis zum nächsten Heimatfest

Willkommen beim Heimatfestverein Annaburg e. V.

Kartenvorverkauf Keimzeit

Tickets einfach und bequem hier online bestellen.

Schloss-Open-Air Annaburg

Am Sonnabend, dem 17. Juni 2017 wird die Gruppe "Keimzeit" auftreten.
Ab dem 22. März 2017 können hierfür Karten im Vorverkauf für 22 Euro erworben werden. (Die Karten sind auch gültig für alle Veranstaltungen am Sonnabend)

An der Abendkasse kostet die Karte dann 25 Euro. Der Kartenvorverkauf erfolgt:

Vorschau 180. Schloss- und Heimatfest Annaburg

Die Mitglieder des Heimatfestvereins Annaburg e.V. befinden sich in der Vorbereitung des 180. Schloss- und Heimatfestes, welches in der Zeit vom 15. bis 18. Juni 2017 stattfinden wird. Es wurde ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Bewährte Veranstaltungen aber auch einige Programmhöhepunkte, u.a. ein großer Festumzug, sollen unseren Gästen zum 180. Fest geboten werden. Nahezu alle Aktivitäten konzentrieren sich auf den Fest- und Vergnügungsplatz zwischen dem Schloss und der Sekundarschule. Gleichwohl bietet das Schloss als Wahrzeichen der Stadt auch in diesem Jahr die Kulisse für ausgewählte Veranstaltungen.
Im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 wartet das 180. Annaburger Schloss- und Heimatfest mit einer Uraufführung im Hinterschloss auf, dass sich eigens dafür in eine Theaterkulisse verwandelt. Der Hinterschlosshof wird zum Schauplatz für den von Michael Stifel für 1533 vorausgesagten Weltuntergang. "Der Walk of Fame des Michael Stifel" nennt Markus Schuliers - Verfasser des Drehbuches und Regisseur - sein Stück. Am 15. Juni um 19:00 Uhr beginnt das Spektakel, federführend ist der Förderverein Annaburger Porzellaneum e.V.
Am Sonnabend dem 17. Juni beginnt um 21:00 Uhr dann nach längerer Zeit wieder ein Schloss-Open-Air mit der Band "Keimzeit" im Hinterschlosshof. Mit einer Tournee zum 35-jährigen Bühnenjubiläum der Band ist sie unterwegs und macht auch in Annaburg halt. Im Gepäck auch ihr Kulthit "Kling Klang". Zum Repertoire gehören auch die Klassiker der Blues- und Rockmusik.

Am Donnerstag, dem 15. Juni um 15:00 Uhr erfolgt die Eröffnung des Festes durch den Bürgermeister Klaus-Rüdiger Neubauer mit anschließender Ziehung der Hauptgewinner unseres Preisausschreibens, was wir wieder mit der Mitteldeutschen Zeitung im Vorfeld des Festes durchführen werden. Hierzu werden auch wieder alle Senioren der Stadt Annaburg zu einer gemütlichen Kaffeetafel eingeladen. Den Kuchen stellt das Back- und Kaffeehaus Käpernick zur Verfügung und die Betreuung der Gäste wird von Mitgliedern des Heimatfestvereins und den Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Annaburg übernommen.

Am Freitag öffnet das Festgelände um 18:00 Uhr und 18:30 Uhr beginnt im Festzelt der Heimatabend unter dem Motto: "Best Of - gestern und heute". Anschließen wird sich eine After-Show-Party.

Der Sonnabend beginnt mit dem Wecken und dem Frühschoppen der "Falkenberger Blasmusikanten" im Zelt auf dem Festplatz. Hähnekrähen auf dem Markt, die Mini-Playback-Show der Grundschule Annaburg, der Fackelumzug mit dem Schweinitzer Spielmannszug und die Partynacht mit Showband "Atemlos" sind einige Programmpunkte an diesem Tag.

Ein Höhepunkt des Festes soll der alle 5 Jahre stattfindende Festumzug werden. Unter dem Motto "Best Of - der Annaburger Festumzüge gestern und heute" wird er am Sonntag, dem 18. Juni um 13:30 Uhr starten. Hier bleibt viel Spielraum für alle Teilnehmer noch einmal an die prächtigen Bilder der vergangenen Umzüge zu erinnern und zu präsentieren. Viele Vereine, Einrichtungen und Gewerbetreibende und Bürger der Stadt haben sich schon bereit erklärt am Festumzug teilzunehmen. Auch die Freiwillige Feuerwehr wird sich mit einem Bildblock zu "125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Annaburg" beteiligen. Um 16:00 Uhr treffen sich dann die Spielmannszüge und die Kapellen des Umzuges zum Annaburger Schlosscocktail mal anders zum Schlagabtausch mit Gugge-Musikern. Zum musikalischen Kehraus mit "Dobby und Friends" wird dann im Festzelt eingeladen. Das Abschlussfeuerwerk findet im Schlossbereich statt.

Änderungen und weitere Ergänzungen zum Programm sind jederzeit noch möglich.

Der Heimatfestverein wünscht allen Beteiligten und Teilnehmern des Festes bei der Vorbereitung der einzelnen Programmpunkte viel Erfolg und Spaß.

Ihr Heimatfestverein Annaburg e.V.
i. A. Herbert Leder

Der Heimatfestverein informiert:
Vorschau und Termine Schloss- und Heimatfest 2017

Die Mitglieder des Heimatfestvereins e.V. Annaburg befinden sich in der Vorbereitung des 180. Schloss- und Heimatfestes, welches in der Zeit vom 15. bis 18. Juni 2017 stattfinden wird. Ein Höhepunkt des Festes soll wieder ein Festumzug werden. Bei der letzten Zusammenkunft des Vereins wurde das Thema des Festumzuges zum Jubiläum vorgeschlagen. Es lautet:

„Best Off - der Annaburger Festumzüge gestern und heute“

Hier bleibt viel Spielraum für alle Teilnehmer noch einmal an die prächtigen Bilder der vergangenen Jahrzehnte zu erinnern und zu präsentieren. Geschwärmt wird auch heute noch von dem Umzug unter dem Thema „Märchen und sagenhaftes Annaburg“ im Jahre 2002, der sich in einem farbenprächtigen und fantasievollem Bildermeer durch die Straßen von Annaburg bewegte. „Annaburg geht auf Abenteuerreise“ wurde in 60 Bildern von hunderten Mitwirkenden gestaltet und von allen Besuchern begeistert gefeiert. Vor 5 Jahren trafen sich „Stars und Sternchen“ in Annaburg. Die Zuschauer konnten viele Promis der unterhaltenden und glamourösen Welt in einem farbenfrohen und stimmungsvollen Zug bewundern. Auch die Geschichte Annaburgs wurde in Festumzügen dargestellt. 1997 wurde unter dem Motto „Von Lochau zu Annaburg“ Historisches und Gegenwärtiges in einem Zug verknüpft. Zu sehen waren Kurfürst Friedrich der Weise und seine Gattin in einer prächtigen Kutsche. In einem weiteren Bild wurde die Hochzeit des Herzogs August von Sachsen mit der Prinzessin Anna von Dänemark im Jahre 1548, die als Mutter Anna in die Annalen einging, dargestellt. Luther und Stifel reihten sich ebenfalls ein. In über hundert Bildern mit 800 Beteiligten war es eines der größten Festumzüge Annaburgs. Der Festumzug soll am Sonntag, dem 18. Juni 2017 um 13:30 Uhr starten. Wir würden uns freuen, wenn sich wieder viele Vereine, Einrichtungen und Gewerbetreibende an unserem Festumzug beteiligen und aktiv einbringen. Die Festzugskommission ladet daher zu einer Informationsveranstaltung am 25. November 2016 um 19:30 Uhr in den Goldenen Ring Annaburg ein. Mit dem Festumzug wird übrigens auch an den Heimatabend angeknüpft, der unter dem Motto

„Best Off - gestern und heute“

stattfinden soll. Natürlich wollen wir auch hier an die schönen Heimatabende der letzten Jahre erinnern. Die großen Erfolge konnten nur zu Stande kommen weil alle beteiligten Vereine und Institutionen mit viel Begeisterung, Engagement und ehrenamtlicher Tätigkeit ihr Bestes auf, vor und hinter der Bühne gaben. Wir wünschen uns auch für das kommende Fest 2017 weiterhin die Unterstützung aller Freiwilligen und gleichzeitig Anregungen sowie neue Ideen bei der Vorbereitung und Durchführung unseres 180. Schloss- und Heimatfestes.

Herbert Leder
Heimatfestverein Annaburg e.V.

Die Bilder vom Heimatabend „Annaburg steht Kopf“ sind bereits online.

Es war ein bunter Abend mit vielen Überraschungen! Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und an die zahlreichen Besucher. Die Bilder können Sie sich hier anschauen. Viel Spaß dabei!

Ab Mitte Juli liegen die Bilder vom Heimatabend und der Mini-Playback-Show bei „Dörtes Dies und Das“ in Annaburg aus und können bis Ende August bestellt werden.

179. Schloss- und Heimatfest Annaburg

vom 16.06. bis 19.06.2016

In wenigen Wochen startet das inzwischen 179. Schloss- und Heimatfest in Annaburg.

Traditionell findet es am 3. Juniwochenende, in diesem Jahr vom 16. bis 19. Juni statt. Die Grobplanung des diesjährigen Festes steht. In den nächsten Wochen sind nun noch die Feinarbeiten zu erledigen. Auch in diesem Jahr waren wir wieder bemüht, interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen zu organisieren, doch beim Erstellen des Programms bestimmte die allgemeine finanzielle Lage erneut unser Tun und Handeln. Aber auch die bevorstehende Fußballeuropameisterschaft bestimmt die Programmgestaltung mit und so werden wir wie auch in den letzten Jahren bei den Höhepunkten des Fußballs zum Fest dabei sein. Auch das Gewinnspiel zum Heimatfest findet in diesem Jahr wieder statt, welches wir wie gewohnt gemeinsam mit der Mitteldeutschen Zeitung durchführen werden. Der Heimatfestverein bedankt sich hierfür für die Bereitstellung der Preise bei Intersport Klöpping Jessen, Edeka Höhne Jessen/Annaburg und beim Annaburger Lokal am Wald von Gerald Lexius.

Ein bestimmender Programmpunkt wird auch in diesem Jahr der Heimatabend werden. Annaburger und ihre Gäste können diesen unter dem Motto "Annaburg steht Kopf" erleben. Allen Beteiligten wünschen wir bei der Vorbereitung in den kommenden Wochen noch viel Erfolg und Spaß.

Ihr Heimatfestverein Annaburg e.V.

179. Schloss- und Heimatfest Annaburg

vom 16.06. bis 19.06.2016

Die Mitglieder des Heimatfestvereins sind bereits mitten in den Vorbereitungen für unser 179. Schloss- und Heimatfest, das in der Zeit vom 16. bis 19. Juni 2016 stattfinden soll. Es erwartet Sie ein buntes Programm mit vielen Höhepunkten. Das aktuelle Festprogramm finden Sie hier!

177. Schloss- und Heimatfest Annaburg

Der gesamte Heimatabend ist nun auf DVD erhältlich!

Die aktuelle DVD vom diesjährigen Heimatabend mit dem Motto: "Annaburg sticht mit der MSC Traumschiff in See" gestaltet durch Vereine, Annaburger Schulen, Kita „Abenteuerland“ und Bürgern der Stadt Annaburg ist ab sofort bei Farben-Müller e.Kfm., Mühlenstraße 1-2, 06925 Annaburg, Tel.: 035385 20327 erhältlich. Sprechen Sie mit Werner Müller.

Als kleinen Vorgeschmack, sehen Sie hier schon mal eine kleine Zusammenfassung ...

Sollte Ihr Browser das Video nicht anzeigen, können Sie es sich hier herunterladen

Trubel am Schloss

Mitteldeutsche Zeitung 25.06.2014
Ausschnitt aus der "Mitteldeutschen Zeitung vom 25.06.2014" als PDF


"Atemlos" an die Spitze

Nicht nur in den Charts spielt Helene Fischer ganz weit vorne mit. Auch beim Schloss- und Heimatfest in Annaburg belegte ihr Song "Atemlos" den ersten Platz - vorgetragen von sechs kleinen Fans bei der Mini-Playback-Show.

Der Jubel war groß bei Emma, Eva, Lissy, Celina, Paula und Leonie. Die Mädchen gewannen am Samstagnachmittag die Mini-Playback-Show im großen Festzelt. Zehn Darbietungen gingen in die Wertung ein. Die Jury fand den Auftritt der sechs Mädchen, die sich für "Atemlos" von Helene Fischer entschieden hatten, am besten. Den zweiten Rang belegte Leanne Pink mit "Last friday night" von Katy Perry. Über Rang drei freute sich Elias Belding. Er hatte sich für einen Volksmusiktitel, "Kleine Fliege" von den Randfichten, entschieden. Die Grundschüler hatten sich über Klassen- und Schulausscheid für den Auftritt zum 177. Schlossfest qualifiziert. Vor der Juryentscheidung wurden zusätzlich Chorlieder und Tänze geboten. Zu einem sang Schulleiterin Antje Berger live.

(Quelle: Mitteldeutsche Zeitung)